Reisen ins Bewusstsein
Home
Aktuelles / Programm
Reise nach Peru
Reisestationen
Morana
Bildergalerien
Veröffentlichungen
Referenzen
Blog
Links
Kontakt | Impressum
Datenschutz

Aktuelles / Programm

Audio | Termine | Texte | Reiseinfos


Hier
eine Meditation, mit der Sie in die Atmosphäre des
1. Orts der Reise - Caral - eintauchen können
(mp3 16,7 MB 192 kbits);

Caral
Caral

Bildergalerien zu den Reisen finden Sie HIER!


Termine

NÄCHSTER VORTRAG ZUR PERU-REISE:
12.10.2019 in Wien
im Shambhala, Josefstädterstr. 5/7, A1080 Wien

------------------------------------------------------------------------------------nach oben

------------------------------------------------------------------------------------nach oben
Moranas Peru-Reise bei lebensreisen

Klicken für Lebensreisen
---------------------------------------------------------------------------------------nach oben

Eine Reise der Sehnsucht - Peru

Buch-Neuerscheinung: Peru - Eine Reise der Sehnsucht
ISBN 978-3-00047510-8
zu beziehen über Morana Paproth
Kosten incl. Versand 15,00 Euro

-------------------------------------------------------------------------------------nach oben
Texte

Ein aktueller Artikel zur Reise ins Bewusstsein findet sich bei Körper - Geist - Seele Berlin; Magazin für Gesundheit, Lebenshilfe und Inspiration: HIER
------------------------------------------------------------------------------------nach oben

Der Artikel "Sehnsucht nach Heilung und Frieden" aus der KGS Berlin, März 2013 findet sich HIER

------------------------------------------------------------------------------------nach oben

Auf den Spuren der Andenindianer- Peru
Reisemeditation und Lesung mit Morana aus Peru:
„ Eine Reise der Sehnsucht- Peru“

Im Jahre 2001 erhielt Morana eine Einladung von dem Andenindianer Don Mariano Pulpo, der seine Berghöhle im Nevado Ausagante verlassen hatte, um seine letzten Tage im Kreise seiner Familie an dem Fuß dieses heiligen Berges zu verleben. Dieser hielt die Zeit für gekommen, das Wissen, das die Q´eros (=die Andenschamanen und Heiler) hier oben hoch in den Bergen Perus hüten, weiterzugeben und ließ sie damals in den inneren Kreis der Q´eros eintreten, um an ihren Ritualen teilzunehmen.

Als er starb, kam Morana dem Anliegen nach, das über Generationen gehütete und gesammelte Wissen, weiterzugeben.Sie lebt vorwiegend in Peru und leitet ein Projekt zur Unterstützung von Kindern, die im Müll leben. Seit nunmehr 7 Jahren bietet sie individuelle Reisen und Retreats nach Peru an, die sich aus diesem und ihrem eigenen Wissen geformt haben, um den alten, bis dahin von den Q´ eros gehüteten „Pilgerweg“ zu bereisen.

An den einzelnen Orten mit Ihren Kraftplätzen werden Heilungswege frei, um sich selbst in aller Tiefe und Liebe zu begegnen. So kommt der Suchende nicht nur mit den Ursprüngen von Peru in Kontakt, sondern auch mit seinen eigenen, um noch größere Klarheit und Kraft für seinen Lebensweg zu schöpfen.

An diesem Abend lässt Morana Sie über eine Lesung aus Ihrem Buch und eine Reisemeditation eintauchen in die mystische Kraft einer der Kraftorte Ihrer Reise. Die Begegnung mit den schöpferischen Kräften dieses Landes wird auch ihre Sehnsucht nach sich selbst wecken.Die Zeitschrift GEO unterhält einen Internet-Blog, der in seiner aktuelle Ausgabe über Moranas Reisen nach Peru berichtet.
Mehr Info HIER
-------------------------------------------------------------------------------------nach oben
Reiseinfos

R
EISEPROGRAMM
Gerne sende ich Ihnen das aktuelle Progamm zu. Schreiben Sie mir dazu eine E-Mail.

Infos und Voranmeldung auch unter:
02151 - 950386 u. 0173 - 8964946

nach oben
Sternenwege in Peru
Sternenwege in Peru
Sternenwege in Peru
Sternenwege in Peru
 
© Morana Paproth 2019